Connect with us

Ärzte und Chirurgen

Umgang mit der Gynäkomastie. Vom psychischen Unbehagen zur Neugeburt

Published

on

Als Gynäkomastie bezeichnet man die Vergrößerung des Brustgewebes bei Männern, die nicht auf einen Tumor zurückzuführen ist. Dieser Zustand kann eine oder beide Brüste betreffen, manchmal auch asymmetrisch. Im Allgemeinen ist die Gynäkomastie kein gesundheitliches Problem, sie kann jedoch zu einem solchen werden, wenn sie mit Symptomen wie Brustschmerzen, Schwellungen und Druckempfindlichkeit einhergeht. Dr. Daniele Bollero, ein plastischer Chirurg mit zwanzigjähriger Erfahrung, gibt uns einen ausführlichen Einblick in die Gynäkomastie, ein Problem, das über die rein physische Pathologie hinausgeht und auch das psychische Wohlbefinden der Patienten berührt.

Übersicht über die Gynäkomastie

Dr. Daniele Bollero, Facharzt für plastische rekonstruktive Chirurgie
und Ästhetik

Gynäkomastie wird gemeinhin mit einer Vergrößerung der Brustdrüse bei Männern in Verbindung gebracht. Der Begriff wird jedoch häufig missbraucht, um verschiedene Zustände wie die gemischte Gynäkomastie (Kombination aus Drüsen- und Fettkomponente) und die Pseudogynäkomastie (mit Brustwarzenhypertrophie) zu erfassen. Dr. Bollero betont, wie wichtig eine genaue Diagnose mittels Ultraschall ist, um die Zusammensetzung des betroffenen Gewebes zu verstehen.

«Die Gynäkomastie kann in verschiedenen Lebensabschnitten auftreten, tritt aber häufig in der Jugend oder im Erwachsenenalter auf, manchmal in Verbindung mit hormonellen Veränderungen, Gewichtszunahme oder -abnahme», erklärt Bollero, der einen personalisierten Ansatz auf der Grundlage von Ultraschall empfiehlt, um die Kombination von Drüsen- und Fettgewebe zu identifizieren.

«Eines der Probleme mit der Gynäkomastie ist vor allem psychologischer Natur, d.h. Schwierigkeiten in der Beziehung zu anderen und ohne Hemd ins Schwimmbad oder ins Fitnessstudio zu gehen – bestätigt Bollero – Eines der großen Themen in der plastischen Chirurgie ist genau das: wir wirken von außen auf das Innere ein, so dass sich der Patient in vielen Situationen nach der Operation besser fühlt».

Chirurgische Lösungen

«Zunächst müssen wir also das Problem erfassen – betont Bollero – und wenn die Diagnose gestellt ist, können wir mit einem chirurgischen Projekt beginnen». Einmal diagnostiziert, kann die Gynäkomastie chirurgisch behandelt werden. Dr. Bollero erläutert die drei wichtigsten Ansätze: Entfernung der Drüse, Fettabsaugung zur Entfernung von Fettgewebe und Hautrepositionierung zur Behandlung der überschüssigen Haut. «Jeder Eingriff zielt darauf ab, das Selbstvertrauen und die Form der Brustwand wiederherzustellen».

Das psychologische Unbehagen, das mit der Gynäkomastie verbunden ist, ist eindeutig: «Die plastische Chirurgie kann eine wichtige Rolle bei der Verbesserung des Selbstwertgefühls der Patienten spielen, indem sie ihnen hilft, Ängste und Unbehagen zu überwinden, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben – betont der Chirurg – Das emotionale Katapult des männlichen Patienten, der sich für eine Gynäkomastie entscheidet, ist ein wichtiger Schritt zur Wiedererlangung des Selbstvertrauens».

Click to comment

Raccontaci la tua esperienza

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lipedema
Ärzte und Chirurgen3 Monaten ago

Ungewöhnliche Fettablagerungen an den Beinen: Es könnte ein Lipödem sein

blefaroplastica
Ärzte und Chirurgen3 Monaten ago

Blepharoplastik: der jugendliche Blick

ginecomastia
Ärzte und Chirurgen3 Monaten ago

Umgang mit der Gynäkomastie. Vom psychischen Unbehagen zur Neugeburt

volto gualdi
Ärzte und Chirurgen4 Monaten ago

Das Gesicht und die ästhetische Chirurgie: ein Gespräch mit Professor Alessandro Gualdi

Gontero un baffo per la ricerca
Ärzte und Chirurgen4 Monaten ago

Ein “Schnurrbart” gegen männliche Krebsarten

laparoscopica
Ärzte und Chirurgen4 Monaten ago

Laparoskopische Chirurgie, von klassischenTechniken bis zur Robotik

rete oncologica
Ärzte und Chirurgen4 Monaten ago

Die “Rete oncologica” und das Programm gegen  Schmerz

Kurzmeldungen von Revée4 Monaten ago

Ein Jahrhundert Luft- und Raumfahrtmedizin in Italien

infermieri
Vereine5 Monaten ago

Onkologische Krankenpfleger in der Senologie: die Entwicklung der Pflege

paziente
Ärzte und Chirurgen5 Monaten ago

Biganzoli, der Patient als Mittelpunkt der Pflege

Oncoplastica
Ärzte und Chirurgen5 Monaten ago

Nava, konservative Onkoplastik und Brustkrebs

Day Scar
Kurzmeldungen von Revée5 Monaten ago

DayScar: das Narbenbehandlungsprotokoll wird zur mobilen App

Ereditarietà
Ärzte und Chirurgen5 Monaten ago

Vererbung bei Brustkrebs. Wie entscheidend ist sie? Die Meinung des Onkologen Nicola Rocco

Ärzte und Chirurgen5 Monaten ago

Calabrese, die Rolle der Radiologie in der Krebsprävention

sciamanna
Vereine6 Monaten ago

Sciamanna und die Rechte von Krebspatienten

cataliotti
Ärzte und Chirurgen6 Monaten ago

Senonetwork Italia, Cataliotti und Brustkrebs

Carlucci chirurgo plastico
Ärzte und Chirurgen6 Monaten ago

Carlucci, die Korrektur der tubulären Brust

Brust
Kurzmeldungen von Revée6 Monaten ago

Brust

kurzmeldungen von revee bauch
Kurzmeldungen von Revée7 Monaten ago

Bauch

Copyright © 2022 Revée News. Periodico di informazione sul mondo Chirurgia e del Benessere | Registrazione Tribunale di Torino n. 21 il 17/10/2023 |
Direttore responsabile Debora Pasero | Edito da REVEE SRL - corso Quintino Sella, 131 - Torino C.F. 10818580010

Entdecke mehr von Revèe News

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen